upload!

Bevor ihr einen Beitrag macht, lest bitte unbedingt die detaillierte Projektbeschreibung durch!

Um einen Beitrag zu WIReless zu posten, verwendet ihr im Idealfall Facebook: www.facebook.com/wirelesspiano

Wenn ihr nicht bei Facebook seid und stattdessen Twitter verwenden wollt, twittert euren Beitrag bitte mit dem Hashtag #wirelesspiano (einfach das Symbol # und unmittelbar dahinter, also ohne Leerzeichen, das Wort "wirelesspiano" in den Tweet setzen).
Hinweis: Alle Beiträge (auch die auf Twitter) werden auf der Facebook-Seite www.facebook.com/wirelesspiano sichtbar gemacht. Sollte euer getwitterter Beitrag nicht innerhalb von 24 Stunden dort erscheinen, schreibt bitte eine Nachricht an Martin Tchiba – direkt via Facebook oder Twitter oder per Mail an help@wireless-piano.com.

Es gibt drei Möglichkeiten, Klavier-Noten zu teilen:

1. Wenn euer Beitrag sehr kurz ist (z. B. nur ein paar Akkorde), könnt ihr ihn einfach als Bild posten. Bitte achtet dabei darauf, ein großes Format und eine möglichst hohe Auflösung zu wählen (übergroße Bilddateien werden von Facebook automatisch reduziert, das ist gar kein Problem!).
Tipp: Zur Umwandlung von pdf-Dateien in jpeg-Bilder sei hier die App Smallpdf empfohlen.

2. Ihr könnt die pdf-Datei mit eurem Beitrag einfach in eure Cloud laden und den Freigabe-Link bei Facebook/Twitter teilen. Alternativ könnt ihr die pdf-Datei in den Webspace eurer Website laden und den Direktlink bei Facebook/Twitter teilen. Bitte achtet darauf, dass euer Beitrag bis mindestens April 2017 unter demselben Link erreichbar sein sollte!
Tipp: Die besten Clouds sind für diesen Zweck Microsoft OneDrive oder Google Drive!
Um lange Links zu verkürzen, könnt ihr die App bitly nutzen.

3. Ihr könnt auch den für das Projekt bereitgestellten Cloud-Dienst nutzen. Sendet dazu eure Datei einfach als Mail-Anlage an upload@wireless-piano.com. Innerhalb von 24 Stunden wird euch dann ein Freigabe-Link zugesandt, den ihr bei Facebook/Twitter teilen könnt! (Solltet ihr nach Ablauf von 24 Stunden noch keinen Freigabe-Link erhalten haben, sendet die Datei bitte erneut.)

Jetzt mit WIReless vernetzen!

Martin Tchiba, 2016